Employer Branding Maßnahmen: Setze diese 7 cleveren Tipps sofort um

|

Wie können die richtigen Employer Branding Maßnahmen helfen wirklich gute Mitarbeiter zu finden? Welche strategischen Schritte kann man als Unternehmen angehen, um auf dem Arbeitsmarkt attraktiv in Erscheinung zu treten und sich positiv von anderen Firmen abzuheben? Wie kannst du als Arbeitgeber eine Marke werden? Das erfährst du in diesem Artikel.

Fachkräftemangel – ein Stichwort, das heute fast jede Branche kennt. Es wird zunehmend schwieriger, richtig gute Mitarbeiter zu bekommen und sie vor allem auch langfristig zu binden. 

In diesem Artikel bekommst du 7 erprobte Tipps zum sofort Umsetzen. Am Ende steht das aktuell noch kostenfreie E-Book „66 Talente Hacks für Entscheider“ zum Download bereit – für noch mehr brillante Kniffe rund um das Thema “Mitarbeiter finden, führen, binden”. 

Employer Branding Maßnahme 1: Platziere Statistiken auf Wikipedia und Statista

Veröffentliche Daten, Studien und Infografiken auch auf deiner Website oder deinem Blog. Füge sie dann in einen passenden Wikipedia-Artikel sowie bei Statista ein. Dein Unternehmen wird überall als Quelle genannt sein. Das sorgt nicht nur für Interesse von potenziellen Kunden und Partnern, sondern auch von Experten, Fachleuten und Jobinteressenten aus deiner Branche.

Maßnahme 2: Motiviere Kunden dazu, positive Bewertungen zu hinterlassen

Motiviere Kunden dazu, positive Online-Bewertungen über dein Produkt, deine Firma, deinen Service oder deine Mitarbeiter zu hinterlassen. Ladengeschäfte und Restaurants sollten bei Google Maps, Foursquare und Facebook gut bewertet sein. Ein Hotel sollte bei Booking.com, TripAdvisor und Google Maps ein Top-Bild abgeben. Konsumartikel sollten in Shops wie Amazon und eBay gut bewertet sein. Eine Smartphone-App sollte mit 5 Sternen im App Store glänzen und die Arztpraxis bei Jameda. 

Da überproportional viele unzufriedene Kunden ihren Dampf online ablassen, motiviere unbedingt auch zufriedene Kunden dazu, Bewertungen für dein Unternehmen zu hinterlassen. Sprich diese aktiv an und schicke ihnen Mails mit einem Link zu einem Bewertungsformular, nachdem dein Produkt gekauft wurde. Versprich Kunden, die dich bewerten, kleine Goodies, eine Überraschung oder einen Rabatt.

Employer Branding Maßnahme 3: Biete Praxisprojekte und Abschlussarbeiten für Studierende an

Insbesondere an Fachhochschulen und privaten Universitäten werden ganze Semester-Veranstaltungen als Praxisprojekt gemeinsam mit Unternehmen angeboten.

Hierbei erarbeitet eine Gruppe von Studierenden ein von deiner Firma gewünschtes Thema. Du begleitest die Gruppe während des Semesters, stellst Material zur Verfügung und stehst mit Rat und Tat zur Seite. 

Hierbei profitierst nicht nur du vom direkten Kontakt zu den zukünftigen Experten, sondern du kannst auch kostenfrei ein für deine Firma relevantes Thema erarbeiten und evtl. sogar in die Tat umsetzen lassen. 

Gleiches gilt, wenn du Abschlussarbeiten von Studenten als Firma betreust. Hierbei bekommen die Studenten bereits einen sehr tiefen Einblick in dein Unternehmen, lernen das Team sowie das Produkt kennen, während du von ihrer Ausarbeitung profitierst. Die Chancen stehen gut, nach Abschluss des Studiums, die Studierenden für eine Stelle in deiner Firma zu gewinnen.

Übrigens: Wie du diese sowie 66 andere genial-simple Methoden für brillantes Leadership sofort mit deinem Team nutzen kannst, habe ich für dich im momentan noch kostenfreien E-Book „66 Talente Hacks für Entscheider“ zusammengefasst. Mehr dazu findest du hier.

Maßnahme 4: Versende Grußkarten an ehemalige Bewerber und Mitarbeiter

Schicke zum Geburtstag und zu Weihnachten Grüße an ehemalige Bewerber und Mitarbeiterinnen, um bei ihnen im Gedächtnis zu bleiben. Du weißt ja: Man sieht sich immer zweimal im Leben. Und das, was man so über dich und dein Unternehmen hinter deinem Rücken erzählt, kreiert deine Marke – im positiven und negativen Sinne.

Employer Branding Maßnahme 5: Nutze Mikroinfluencer

Suche bei Instagram, Twitter und LinkedIn nach Personen, die zwischen 300 und 5.000 Follower haben und thematisch zu deiner Firma oder deinem Produkt passen. Ihre Branding-Power ist vergleichsweise hoch. Oft kannst du sie sogar kostenlos oder gegen eine kleine Aufmerksamkeit dafür begeistern, etwas über dein Unternehmen oder Produkt zu posten. Schicke ihnen Produktproben, coole Videos oder eine Einladung zu exklusiven Events. (Lies hierzu auch: PR als Employer Branding Turbo: Diese Maßnahmen punkten bei Talenten)

Höre hier die Podcast-Folge zum Thema „Employer Branding durch Mikroinfluencer“ im Machen! Podcast:

Maßnahme 6: Pitche dein Unternehmen an Familie und Freunde eines Bewerbers

Schicke dem Bewerber nach einem ersten Kennenlernen den Link zum Firmenvideo oder nimm ein kurzes Video auf, in dem du dich und dein Unternehmen nochmal vorstellst. Sage dem Bewerber, er soll es in seinem Entscheidungsprozess gern seinen Freunden und seiner Familie zeigen. Da Family, Friends and Fools maßgeblich an der Entscheidungsfindung beim Jobwechsel beteiligt sind, ist es wichtig, dass du auch das Umfeld von dir und deiner Firma überzeugst. Dieser Kniff kommt vom Gründer von Foursquare, der mir mal gesagt hat: Du musst nicht den Kandidaten, sondern vor allem seine Familie und Freunde von deiner Firma überzeugen!

Employer Branding Maßnahme 7: Platziere deinen Content in Massenmedien

Der Name deines Unternehmens sollte nicht nur in Fachmedien, sondern auch in Massenmedien auftauchen. Dies funktioniert besonders gut bei B2C-Marken. Aber selbst B2B-Unternehmen finden ihren Weg in die Köpfe der breiten Masse: Menschen bevorzugen es, bei einer Firma zu arbeiten, “die man kennt”. 

Um in Massenmedien genannt zu werden, eignen sich beispielsweise Studien, Infografiken, interessante Stories und Fun Facts, die von deiner Firma veröffentlicht wurden. Die Preissuchmaschine Spottster hat einmal eine spannende Studie zu den günstigsten Wochentagen für Flugbuchungen gemacht. Pro7 Galileo hat darüber berichtet. 

Hast du bereits Daten oder kannst du mit deinem Produkt Informationen sammeln und massentauglich aufbereiten? Biete den Content exklusiv dem für dich interessantesten Medium an.

Mehr Tipps zu Employer Branding, Recruiting & Co.?

Digital Employer Branding Maßnahmen: Mehr dazu gibt's in diesem Buch.
Mein E-Book „66 Talente Hacks für Leader“ verschenke ich aktuell. Klicke einfach den Link unten!

In meinem aktuell noch kostenlosen E-Book „66 Talente Hacks für Entscheider“ (hier klicken!) habe ich 66 genial-simple Strategien von Hand kuratiert. Im Gespräch mit den erfolgreichsten Unternehmern und Entscheidern weltweit habe ich die Tipps und Tricks zusammengefasst, mit denen du die besten Leute um dich versammeln und Höchstleistungen mit ihnen erreichen kannst.

Alle Hacks stammen aus meinem neuen Buch “Der Mitarbeiter-Magnet: 302 Hacks für Entscheider”, das im Haufe Verlag erschienen und auf Platz 1 der Amazon-Bestsellerlisten für BWL und Personalmanagement eingestiegen ist. Damit können Führungspersönlichkeiten, Manager und Unternehmer – oder die, die es noch werden wollen – die beste Version von sich selbst werden, Top-Leute gewinnen, sie perfekt führen und lange an ihrer Seite halten.

Die Kurzversion des Buches kannst du dir hier für kurze Zeit kostenlos herunterladen!

Zuletzt aktualisiert am 13. Oktober 2021

Previous

Der perfekte LinkedIn Post: 3+1 clevere Praxistipps

Die E-Mail-Flut bewältigen: 3 produktive Tricks aus der Praxis

Next

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.