Ähm vermeiden ohne nachzudenken: 4 geniale Praxistricks

|

Kann ich Ähm vermeiden schnell lernen? Warum ist es so wichtig, ohne Ähms, Öhms und Öös zu sprechen? Was, wenn ich auch in Fremdsprachen Ähm vermeiden möchte? Wie du dir ganz einfach Ähm abtrainieren kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Ähm vermeiden: So wird's möglich

Was tun gegen Ähm beim Sprechen? Trick Nummer 1: Am Anfang muss du erst mal deine eigenen Ähms, Öhms und Öös bewusst bemerken. Wenn du sie gar nicht wahrnimmst, kannst du sie dir natürlich auch nicht abtrainieren. Daher versuche, erst einmal beim Sprechen deine Aufmerksamkeit darauf zu richten.

Trick Nummer 2: Anstatt die Ähms auszusprechen, diese Fülltöne vermeiden, indem du einfach eine Pause machst. Und diese Pause machst du lautlos! … Jetzt warte mal! Du sagst, ich soll einfach anstatt Ähm leise sein? Ganz genau.

Warum sage ich immer Ähm?

Ähm vermeiden zu lernen geht schneller als du denkst. Zuerst darfst du alle deine (klassischen) Ausreden ablegen. Sonst lernst du nämlich nie Ähm-frei zu sprechen. Ich bin so frei und liste dir hier mal die Top 5 Ausreden auf:

  1. Ich klinge nicht echt, wenn ich kein Ähm sage!
  2. Niemand spricht ohne Ähm.
  3. Es ist nicht möglich.
  4. Ich bin ein Sprechdenker.
  5. Ich kann nicht ohne Ähm denken.
  6. Meine Gedanken formulieren sich, während ich Ähm sage.

Uups… das waren ja sogar mehr als 5 Ausreden. Wie du siehst, Ausreden bringen dich nirgendwohin. Ganz im Gegenteil: Sie verhindern den Beginn deines Ähm-freien Lebens.

Übrigens: Wie du es auch schaffst, Pausen richtig einzusetzen, erfährst du in meinem PDF „5 Hacks um Ähm zu vermeiden“. Das kannst du unten am Ende dieses Artikels kostenlos herunterladen.

Ähm vermeiden in allen Sprachen

Die Methoden, mit denen ich meine Kunden unterrichte, gelten für alle Sprachen. Schließlich bringen diese unnötigen Töne kein Mehrwert, egal ob du gerade Englisch, Deutsch oder meine Muttersprache Finnisch sprichst.

Was passiert, wenn du nach dem Ähm abtrainieren Ähm-frei reden kannst?

Plötzlich hören Menschen dir gern zu, du machst einen kompetenten Eindruck (auch wenn du keine Ahnung hast…), das was du sagst, kommt fundiert rüber und nur so nebenbei: Du wirkst charismatischer!

Wenn das nicht Gründe genug sind, jetzt sofort dein Ähm-freies Leben zu beginnen, lies nicht weiter. Wenn doch, dann hier mein Tipp Nummer 3:

Bei spontanen Fragen nicht sofort losschießen, sondern kurz innehalten, deine Gedanken sammeln und danach antworten.

Dieser Moment, in dem du deine Gedanken sammelst, muss gar nicht lang sein. Bis heute klang es ja etwa so: „Ähm, also, ich meine, ööh dass, …“ Oder: „Ja, also, ähm, meiner Meinung nach …“ In Zukunft kommst du gleich zur Sache, indem du die „offiziellen“ Fülltöne und Füllwörter am Beginn einfach weglässt.

Noch mal: Du hältst kurz inne anstatt sofort loszulegen. Charismatische Menschen erlauben sich Zeit zum Denken. Sie haben genug Selbstvertrauen, klare Pausen einzusetzen.

Sogar Wissenschaftler interessieren sich für dieses Thema

Vermutlich befasst du dich zum ersten mal richtig mit dem Thema Ähm vermeiden. Warum behaupte ich das? Es gibt mehrere Studien über diese lieben Sprachmarotten, über ihre Häufigkeit, Betonung und Vergleiche in verschiedenen Sprachen.

Was es wiederum nicht gibt: Studien darüber, wie schnell Menschen lernen können, ohne Denklaute zu sprechen.

Ich kann also hier nur von meinen eigenen Erfahrungen berichten, die ich durch die jahrelange Beobachtung meiner Kunden bekommen habe. Meine Kunden reden oft innerhalb von nur zwei Wochen komplett Ähm-frei. Und viele erleben während meines Trainings beim Ähm abtrainieren solche Aha-Momente, dass sie sofort wissen, was sie in Zukunft besser machen wollen und wie ihnen das ganz leicht gelingt.

Ich will fast behaupten, dass es wirklich magisch ist, wie schnell meine Kunden wissen, wie sie Ähm vermeiden können.

Ähm vermeiden wird zu einer täglichen Herausforderung. Nein.

Ist es für dich eine tägliche Herausforderung, Ähm zu vermeiden? Dann bist du schon auf einem guten Weg, weil du dir dessen bewusst bist und es schon versuchst! Wichtig ist, Ähm nicht direkt zu vermeiden, sondern es mit einem neuen Verhaltensmuster zu ersetzen.

Und das heißt: Tonloses Denken.

Dabei vermeidest du nichts. Du denkst, sagst währenddessen aber nichts. Das nennt man: Bewusste Pausen einsetzen.

Ich gebe meinen Kunden mit auf den Weg mit, dass sie ohne Ähm im privaten wie im professionellen Kontext sprechen sollen:

Es ist nicht möglich, deine Sprache zu trennen, du kannst also nicht bei der Arbeit Ähm vermeiden und zu Hause mit Ähms reden. Wozu auch? Wenn du es einmal geschnallt hast, dein Ähm abzutrainieren, warum solltest du deine Familie und Freunde mit Ähms zumüllen, obwohl es viel schöner ohne ist.

Ähm abtrainieren: Präsentieren ohne Ähms

Die Ähms zu vermeiden ist sicherlich auch sehr hilfreich, wenn du bei Kunden oder Investoren eine Präsentation hältst. Oder wie klingt das: „Ähm, unsere Erfindung wird den Markt ääh verändern, denn die Produkteigenschaften öhm mehrere Möglichkeiten neu verbinden, ähm indem sie die Alten Lösungen miteinander ööh vernetzen.“ (Lies hierzu auch: Gewinne steigern in der Krise: 5 Tipps für erfolgreichen Vertrieb)

Vielleicht gelingt es dir deinen Text für den Pitch auswendig zu lernen. Aber spätestens im Anschluss an deinen Vortrag, wenn die Zuschauer Fragen stellen, versinkst du im Ähm-Sumpf und damit sinkt auch deine Glaubwürdigkeit.

Warum ist das so? Menschen assoziieren ganz unbewusst diese unnötigen Töne mit Unsicherheit und mit Inkompetenz. Das willst du sicherlich vermeiden. Es wird Zeit zum Ähm abtrainieren!

Das Coole an der Ähm-freien Sprechweise ist, dass du ganz automatisch Ähm vermeidest. Du machst dir überhaupt keine Gedanken mehr, weil es ein Teil von dir geworden ist, kompetent und sicher zu reden.

Mein Tipp Nummer 4: Jetzt bitte Klartext: Wie kann ich in Zukunft noch besser Ähm vermeiden? Das erfährst du, indem du dir mein PDF „5 Hacks um Ähm vermeiden“ holst, da du hier hier direkt gratis herunterladen kannst:

5 Hacks um Ähm zu vermeiden: Das PDF zum gratis Herunterladen

Italian Trulli

Gratis: Deine 5 Hacks für Ähm-freies Sprechen

Mit den 5 Hacks in diesem PDF wirst du schnell und einfach Ähm beim Sprechen vermeiden können! Lade es dir hier gratis herunter:

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Die Autorin erhält deine E-Mail-Adresse. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Zur Autorin: Irmeli Eija

Ähm vermeiden: Was tun gegen Ähm? Warum sage ich immer Ähm? Irmeli Eija gibt geniale Tipps zum Ähm abtrainieren im Machen! Magazin
Irmeli Eija

Aus Finnland nach Deutschland. Oder genauer gesagt aus Finnland nach England, Frankreich, Schweiz, Österreich, Spanien, Australien, USA und zu guter Letzt 2009 nach Deutschland. Geredet wird überall und Ähms & Co gibt es in jeder Sprache. Daher hat es sich Irmeli zur Mission gemacht, möglichst vielen Menschen ein Ähm-freies Leben zu ermöglichen. Ihre Trainings, für die sie eine ganz eigene Methode zum Ähm abtrainieren entwickelt hat, kann man hier auf Deutsch, Englisch und Finnisch buchen.

Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2021

Previous

Gute Programmierer finden: Diese 3 Faktoren überzeugen sie wirklich

3 Wege, um eine bessere Führungskraft zu werden

Next

2 Gedanken zu „Ähm vermeiden ohne nachzudenken: 4 geniale Praxistricks“

    • Ja, lieber Uwe, ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall! Und du wirst sehen, es hilft 🙂

      Viele Grüße

      Stephanie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.