Führen im Homeoffice: Management by Social Distancing

|

Thomas Dierberger ist in der Geschäftsleitung bei Team Dr. Rosenkranz GmbH, ein Trainings- und Seminaranbieter für nachhaltige Persönlichkeits-, Team-, und Organisationsentwicklung. Hier beschreibt er wie Führen im Homeoffice erfolgreich funktioniert.

Viele hat nicht nur Führen im Homeoffice, sondern das Thema Homeoffice an sich kalt erwischt. Denn Deutschland ist bei weitem nicht so digital, wie man meinen möchte. Das zeigt der D21-Digitalindex 2019/2020, der jährliche Gesellschaftsstudie zum Digitalisierungsgrad in Deutschland deutlich: 84 Prozent der Befragten, die berufstätig oder in der Ausbildung sind, arbeiten nicht mobil, weil sie es nicht können (z. B. aufgrund fehlender Tools oder Equipment) oder nicht wollen.

Die technischen Voraussetzungen zu schaffen, damit die Arbeit aus den eigenen vier Wänden möglichst reibungslos funktionieren kann, ist das eine. Das andere: Teams aus der Distanz zu führen. Ohne die Möglichkeit, feine Zwischentöne oder Signale der Körpersprache wahrzunehmen, schnell beim Kollegen vorbeizuschauen und fragen, wie es geht. Wie schaffen es Führungskräfte jetzt, Mitarbeiter und sich selbst zu motivieren, um das Beste aus dieser Situation zu machen?

Führen im Homeoffice: 3 Dinge, die Sie jetzt bieten müssen

Sicherheit, Orientierung und Bindung sind die drei Dinge, die Menschen in Unternehmen vor allem jetzt brauchen. Und auch danach noch, da das Thema Homeoffice weiterhin Bestand haben wird. Denn nach meiner Einschätzung werden viele Mitarbeiter diese Flexibilität nicht mehr missen mögen.

  1. Sicherheit. Sicherheit können Sie nur dann bieten, wenn Sie selbst wissen, wie es um Ihr Unternehmen und Ihre Teams bestellt ist. Wie ist die Stimmung? Welche Erwartungen stellen Ihre Mitarbeiter an Sie? Das finden Sie heraus, indem Sie sich vernetzen, Fragen stellen, auf Zusammenarbeit setzen. Wenn Sie nicht weiterwissen: Trauen Sie sich, Experten um Rat zu fragen. Der unverstellte Blick von außen hilft Ihnen selbst Sicherheit und Klarheit zu gewinnen. Und geben Sie es ruhig zu, dass auch Sie als Führungskraft mal Hilfe brauchen und das Führen im Homeoffice eine neue Situation ist. Das macht Sie nahbar und gibt Ihrem Team Sicherheit, dass sie mit ihren Fragen auf Sie zukommen können, ohne dass ihnen das negativ ausgelegt wird. 
  1. Orientierung. Die brauchen Ihre Mitarbeiter jetzt ganz besonders. Wie geht es weiter? Werden sie ihre Familie noch ernähren können? Wie lange? Hier ist Ehrlichkeit und Klarheit oberstes Gebot. Sagen Sie direkt, wenn Sie beispielsweise kurzarbeiten müssen. Machen Sie auch klar, was die nächsten Schritte sind und was Sie von Ihren Teams erwarten. Kommunizieren Sie offen, aber nur so viel, wie sein muss. Denn zu viel Information verunsichert wieder. Kommunizieren Sie zeitnah und laufend. Denn nichts ist schlimmer, als wenn Mitarbeiter aus der Zeitung erfahren, wie es um ihr Unternehmen steht.

    Vergessen Sie auch Ihre Kunden nicht! Halten Sie Kontakt und finden Sie heraus, was Ihre Kunden jetzt brauchen. Finden Sie gemeinsam konstruktive Lösungen.
  2. Bindung. Bindung schafft Vertrauen und signalisiert Wertschätzung, besonders beim Führen im Homeoffice. Ihre Mitarbeiter werden Sie nur dann als Führungskraft auch aus der Distanz akzeptieren, wenn sie Ihnen vertrauen können. Fragen Sie aktiv nach, wie es geht. Hören Sie aktiv zu, um herauszufinden, was Ihr Team gerade beschäftigt. Vereinbaren Sie regelmäßige Videokonferenzen oder Telefonate im Team, bei Bedarf auch einzeln. Und binden Sie Ihr Team mit ein. Krisen sind immer auch Chancen. Fordern Sie Ihr Team auf, aktiv mitzusuchen. Neue Situationen legen oftmals ungeahnte Kreativität frei. Sollte etwas nicht auf Anhieb reibungslos funktionieren – zeigen Sie Empathie und Verständnis.

+++ Du möchtest 66 sofort umsetzbare Hacks, um jeden Tag noch ein Stück erfolgreicher als Führungspersönlichkeit beim Führen im Home Office zu werden?  Dann mach's wie über 10.000 andere Menschen und hol dir das E-Book „66 Talente Hacks für Leader“ – momentan noch gratis: Buch hier für kurze Zeit kostenfrei herunterladen! +++

Führen im Homeoffice: Diese 3 Chancen haben Sie jetzt

Warum der ganze Aufwand ums Führen im Homeoffice? Dieser Zustand wird vorbeigehen. Jein. Die Distanz wird nicht mehr fremdbestimmt sein. Aber viele Mitarbeiter werden auch in Zukunft die Flexibilität genießen wollen, im Homeoffice zu arbeiten. Als Unternehmer und Führungskraft können Sie profitieren, wenn Sie dieser Krise offen und veränderungsbereit gegenüberstehen. Dass es Ihnen gelungen ist, wissen Sie, wenn Sie mindestens eine der folgenden Thesen bestätigen können:

  1. Veränderung. Sie haben Führen im Homeoffice geübt, mit Ihren Mitarbeitern aus Fehlern gelernt und einen guten Weg gefunden, Sicherheit, Bindung und Orientierung zu geben. Auch aus der Ferne. Ihre Führungskompetenz ist an die neue Situation angepasst und mit Ihrem Team erprobt worden. Sie haben Sicherheit und Souveränität gewonnen.
  1. Innovation. Sie haben die Chance genutzt, neue Produkte, Projekte oder Prozesse zu starten. Gemeinsam mit Ihrem Team haben Sie neue Ideen entwickelt, die Sie nach und nach umsetzen wollen. Das Miteinander ist gestärkt. Sie haben ungeahnte Potenziale in Ihren Mitarbeitern entdeckt und wissen jetzt, auf welche Ressourcen Sie bauen können und welche noch zu stärken sind.

Neustart. Diese Krise hat Sie stark gemacht. Zwar mussten Sie Federn lassen, aber Sie und Ihr Team sind mit Motivation und Begeisterung dabei, Ihr Business wieder hochzufahren oder auch neu wieder anzufangen. Sie haben Ihr Team noch an Ihrer Seite, und auch Ihre Kunden sind bereit, mit Ihnen neu anzufangen bzw. wieder durchzustarten.

Fazit

Führen im Homeoffice und Management by Social Distancing funktioniert dann, wenn Sie möglichst viel Nähe aufrechterhalten. Mit Offenheit, Empathie, gutem Willen und Vertrauen in Ihre Mitarbeiter schaffen Sie es, Ihre Rolle auch mit virtuellen Tools sicher und authentisch auszufüllen.

Hole dir gratis 66 Ideen zum Führen im Homeoffice

Führen im Homeoffice: 66 Ideen und Tricks im E-Book von Michael Asshauer

Im aktuell noch kostenlosen E-Book „66 Talente Hacks für Leader“ haben wir 66 ganz einfache Strategien der erfolgreichsten Unternehmer und Leader weltweit für dich kuratiert, womit sie die besten Leute um sich versammelt und Großes mit ihnen erreicht haben.

All diese Hacks stammen aus Michael Asshauers neuem Buch „Der Mitarbeiter-Magnet: 302 Hacks für Leader“, das gerade im Haufe Verlag erschienen ist. Damit kann jeder Leader – oder die es werden wollen – die beste Version von sich selbst werden, Top-Leute gewinnen, sie perfekt führen und lange an seiner Seite halten.

Das E-Book kannst du dir hier für kurze Zeit kostenlos herunterladen!

Zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2021

Previous

Web-Entwickler finden – 5 Erfolgstipps, um sofort loszulegen

Selbstständig machen: 7 Erfolgs-Tipps für deine neue Freiheit

Next

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.